DJK trauert um Carlo Timpanaro

Die DJK Vierlinden 1928 e.V. trauert um

 

Carlo Timpanaro

 

 

 * 11.02.1961

+ 01.11.2018

Carlo Timpanaro  war seit dem 09.05.2005 Mitglied der DJK Vierlinden. Er war das „Mädchen für Alles“ bei der DJK. 

 

Ob als Trainer im Jugend- und Seniorenbereich, Begleiter, als Helfer am Bier- oder Grillstand: Carlo war immer ansprechbar für fast alle Aufgaben, die sich im Verein stellen. Er war als stellv. Jugendleiter und Jugendleiter in der Fußball-Junioren-Abteilung der DJK Vierlinden tätig. Er engagierte sich auch bei vielen Arbeiten, die rund um das Sportheim und auf der Platzanlage anfielen. Seine Hilfsbereitschaft war vorbildlich. Mit ihm verlieren wir ein weiteres Mitglied, das sich selbst nie zu schade war, für die DJK Vierlinden ehrenamtlich tätig zu werden.

Eine heimtückische Krankheit riss ihn innerhalb weniger Tage aus unserer Mitte.

Die DJK Vierlinden ist Carlo Timpanaro zu großem Dank verpflichtet und wird sein Andenken in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

Der Vorstand